Student / Studentin im Praktischen Jahr (PJ) in der Gynäkologie und Geburtshilfe

Pfarrer-Guggetzer-Straße 3
85560 Ebersberg
Deutschland
Auf Karte anzeigen
Wir bilden aus:
 

MedizinStudent*innen (m/w/d) im praktischen Jahr (PJ) in der Gynäkologie und Geburtshilfe

   
Die Kreisklinik Ebersberg als Akademisches Lehrkrankenhaus der Technischen Universität München bietet Studierenden unter der Leitung von Chefärztin, Frau Dr. Budiman die Möglichkeit einer fundierten Ausbildung im Rahmen eines PJ-Tertials. Die Ausbildung der Medizinstudenten und -studentinnen liegt uns sehr am Herzen, daher erhalten Sie bei uns eine kompetente und praxisnahe PJ-Ausbildung.

Die Kreisklinik Ebersberg gemeinnützige GmbH ist eine moderne Klinik der gehobenen Grundversorgung und erweiterten Notfallversorgung mit 328 Betten und den Hauptabteilungen Innere Medizin, Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie, Wiederherstellungschirurgie und Sportmedizin, Plastische Chirurgie und Handchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Urologie, Anästhesie, Radiologie und Nuklearmedizin, Labormedizin sowie einem MVZ und Belegabteilungen.
 
Im Dienste der Gesundheit gestalten in interdisziplinärer Zusammenarbeit mehr als 1.000 Mitarbeiter die Patientenversorgung in der Kreisklinik Ebersberg kompetent - individuell - persönlich.

Der Landkreis Ebersberg mit 140.000 Einwohnern liegt reizvoll im Voralpenland ca. 30 km östlich von München. Die Kreisstadt hat mit dem unmittelbaren (S)-Bahn-Anschluss nach München (S4, S6, Regionalbahn ca. 30min von HBF/Ostbahnhof) eine sehr attraktive Lage mit hohem Freizeitwert und sehr guter Lebensqualität für die ganze Familie. Kinderbetreuungseinrichtungen und eine hervorragend ausgebaute Schulstruktur sind vorhanden. 

Wir bieten Ihnen:

  • Gezielte und umfassende Einarbeitung in ein kollegiales Team
  • Ein Mentorensystem, in dem die individuelle Betreuung und Anleitung durch feste Ansprechpartner und PJ-Beauftragte gesichert ist
  • Teilnahme an Tumorkonferenzen
  • Unsere Studierenden können an allen im Haus angebotenen Fortbildungen teilnehmen
  • Fallbesprechungen
  • Ein zertifiziertes Brustzentrum
  • Eine zertifizierte Dysplasie-Einheit
  • Eine uro-gynäkologische Sprechstunde
  • PJ- Vergütung in Höhe von monatlich 500,- EUR brutto
  • Dienstkleidung wird natürlich gestellt
  • Attraktive und moderne Arbeitsplätze in einem zukunftsorientierten und gemeinnützigen Unternehmen im S-Bahn-Bereich von München
  • Eine ausgezeichnete und kostenfreie Verpflegung durch die hauseigene Küche
  • Kaffee, Wasser und Tee erhalten alle Mitarbeitenden kostenfrei
  • Kostenfreie Parkplätze direkt an der Klinik
  • Die S-Bahn (S4 und S6) nach München ist in 10 Minuten zu Fuß erreichbar
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kostengüstige Zimmer sind in begrenzter Anzahl vorhanden
  • Weiterbildungsbefugnis zum Facharzt/Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, 4 Jahre nach WO 2004
  • Weitere Weiterbildungsermächtigungen vorhanden
 

 
Für Fragen steht Ihnen Frau Wenninger, Chefarztsekretärin Gynäkologie und Geburtshilfe , gerne unter Tel: 08092/82-2501 zur Verfügung.
 
Studierende der TU München bewerben sich bitte über das PJ Portal https://www.pj-portal.de, Studierende anderer Universitäten und aus dem Ausland senden Ihre Bewerbung gerne über unser Online Formular oder an frauen@klinik-ebe.de

Wir freuen uns auf Sie!
Ähnliche Stellenanzeigen um Ebersberg im Bundesland Bayern
Lade...