Unter den Eichen 7
65195 Wiesbaden
Deutschland
Auf Karte anzeigen
Taunusanlage 11
60329 Frankfurt am Main
Deutschland
Auf Karte anzeigen
Lautenschlagerstraße 21
70173 Stuttgart
Deutschland
Auf Karte anzeigen
Karl-Scharnagl-Ring 6
80539 München
Deutschland
Auf Karte anzeigen
Washingtonplatz 3
10557 Berlin
Deutschland
Auf Karte anzeigen
Neuer Wall 86
20354 Hamburg
Deutschland
Auf Karte anzeigen
Dreischeibenhaus 1
40211 Düsseldorf
Deutschland
Auf Karte anzeigen
Gleiss Lutz ist eine der anerkannt führenden, international tätigen Anwaltskanzleien Deutschlands und steht in allen Bereichen der wirtschaftsrechtlichen Beratung für höchste Qualität und für praxisnahe und kreative Lösungen. Eine besondere Stärke der Kanzlei liegt in ihrem weit gespannten, dicht geknüpften internationalen Netzwerk, das es uns ermöglicht, auch komplexe internationale Projekte nahtlos aus einer Hand zu begleiten. Hier sind hervorragende Englischkenntnisse ebenso notwendig wie das Verständnis für die internationale Rechtspraxis - zwei Punkte, die mit einem internationalen LL.M. bestens abgedeckt werden.
Internationale Kompetenz und damit die Sicherheit, sich auf fremdem Parkett zu bewegen, gewinnt für angehende Juristen zunehmend an Bedeutung. Ein LL.M.-Studium verschafft Ihnen den entscheidenden Vorsprung. Unsere Sozietät fördert jedes Jahr vier unserer Nachwuchsjuristinnen und -juristen mit einem LL.M.-Teilstipendium für ein englischsprachiges Master-Programm im Ausland.
Gleiss Lutz bietet vier LL.M.-Stipendien à EUR 10.000,- für ein englischsprachiges Master-Programm im Ausland. Bewerben können sich alle, die schon einmal ein Praktikum, eine Referendarstation oder eine wissenschaftliche Tätigkeit bei uns absolviert haben oder dies noch vor Antritt des LL.M.-Programms geplant haben.
Unser Stipendium richtet sich an alle (ehemaligen) Praktikanten, Referendare und wissenschaftlichen Mitarbeiter.

Bewerben Sie sich bis zum 31. Januar eines jeden Jahres und laden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen sowie ein ausführliches Motivationsschreiben hoch. Die Bewerbungsfrist gilt für ein Stipendium zugunsten eines LL.M.-Programms im Zeitrahmen ab April desselben bis einschließlich März des darauffolgenden Jahres.

Beim Bewerbertag im März können Sie dann in Gesprächen und einer Präsentation zeigen, dass Sie eine oder einer der Richtigen für das Stipendium sind. Die Stipendiaten geben wir bis Anfang April bekannt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Kontakt

Sarah Roth

Frankfurt

Recruiting
T +49 69 95514-634
E-Mail sarah.roth@gleisslutz.com
Ähnliche Stellenanzeigen um Wiesbaden im Bundesland Berlin
Lade...