Study Nurse / Studienkoordinator (w/m/d)

Mit über 170 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählt Asklepios zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden - wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.

ASKLEPIOS proresearch ist eine Site Management Organisation (SMO), die alle klinischen Studien und Entwicklungsprojekte der Asklepios Kliniken Hamburg koordiniert. Wir bestehen aus einer Core Facility und einem Team von derzeit 17 Studienkoordinator:innen und organisieren klinische Studien der Phase II - IV sowie nichtinterventionelle Studien für verschiedene Indikationen an unterschiedlichen Standorten in Hamburg.


Wir suchen ab sofort für die onkologische Abteilung am Standort Altona einen
Studienkoordinator (w/m/d)

IHR AUFGABENGEBIET

  • die Vorbereitung von klinischen Prüfungen
  • die Mitarbeit beim Patienten-Screening
  • Patientenbetreuung während der Studie, inkl. Blutabnahmen und Messung von Vitalparametern
  • die Organisation und Koordination der Studie (Visiten, Diagnostik, Logistik)
  • die Erhebung, Dokumentation und der Transfer von studienrelevanten Daten
  • Teilnahme an nationalen und internationalen Investigator Meetings

IHR PROFIL

  • abgeschlossene, medizinische Ausbildung 
  • Berufserfahrung in Bereich klinischer Studien wünschenswert
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Eigenmotivation und gutes Organisationsvermögen
  • Freude am Umgang mit Patienten und an selbständiger Arbeit
  • Sichere EDV-Kenntnisse (Word, Excel)

WIR BIETEN

  • Vergütung gem. TVöD inkl. Jahressonderzahlung, entsprechend der Qualifikation
  • Eine individuelle und strukturierte Einarbeitung in einem netten Team
  • Ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet
  • Die Möglichkeit einer langfristigen Beschäftigung in unserem Unternehmen
  • Konzernweite Vernetzung durch unser Social Intranet ,,ASKME"
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch u.a. flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle
  • Betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention durch viele Angebote im Rahmen des ,,Asklepios Aktiv" Programms
  • Mitarbeiterrabatte in vielen Onlineshops und zahlreiche Vergünstigungen für Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen

KONTAKT

Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.
Frau Dr. med. Nele Geßler
Tel.:  +49 40 -1818 85 3069
E-Mail: n.gessler@asklepios.com   

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Asklepios proresearch
Personalabteilung
Frau Martina Krumme
Lohmühlenstraße 5
20099 Hamburg
Tel.: (040) 181885-3077
E-Mail: m.krumme@asklepios.com
Ähnliche Stellenanzeigen um Hamburg
Lade...