Sachbearbeiter*in Gebührenveranlagung und Satzungsrecht (m/w/d)

Daimlerstraße 8
63071 Offenbach am Main
Deutschland
Auf Karte anzeigen

Sachbearbeiter*in Gebührenveranlagung und Satzungsrecht (m/w/d)

Wir sind 1.000 Offenbacher Gestalter*innen - Wir schaffen mehr. Leistung. Innovation. Miteinander. Begeisterung. 

Vielfältige Aufgaben und Gestaltungsmöglichkeiten in einem starken Team: Die Stadtwerke Offenbach Unternehmensgruppe mit ihren Geschäftsfeldern Immobilien, Mobilität, Stadtservice und Veranstaltungen engagiert sich tagtäglich für die Menschen in der Rhein-Main-Region.

Im Geschäftsfeld Stadtservice sorgen wir für ein gepflegtes Stadtbild in Offenbach und verbessern mit unseren Leistungen stetig die Lebensqualität. Rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind rund um die Uhr im Stadtgebiet unterwegs, leeren Mülltonnen, reinigen Straßen und Gehwege und pflegen Park- und Grünanlagen. Darüber hinaus verwalten wir fünf Stadtteilfriedhöfe, kümmern uns um das etwa 260 Kilometer lange städtische Kanalnetz und sind für den Winterdienst sowie den Hochwasserschutz verantwortlich.

WIR SETZEN AUF IHRE ZUVERLÄSSIGKEIT - BEI FOLGENDEN AUFGABEN

  • Veranlagung der Abfall- und Straßenreinigungsgebühren
  • Bearbeitung von Änderungsanträgen für Abfallgefäße und Mitteilungen über Grundstücksverkäufe
  • Bearbeitung von Widersprüchen in den Bereichen Abfalleinsammlung, Straßenreinigung, Entwässerung und Friedhofswesen einschl. Erstellung der Widerspruchsbescheide
  • Mitwirkung bei der Erstellung und Überarbeitung kommunaler Satzungen in den Bereichen Abfallentsorgung, Straßenreinigung, Entwässerung und Friedhofswesen
  • Beantwortung von schriftlichen und telefonischen Anfragen sowie Bearbeitung rechtlicher Fragestellungen im Aufgabengebiet

SIE PASSEN PERFEKT INS TEAM - MIT DIESEN QUALIFIKATIONEN

  • Abgeschlossene Ausbildung als Dipl.-Verwaltungswirt*in bzw. BA Public Administration, Verwaltungsfachwirt*in (An­ge­stelltenlehrgang II) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung mit Rechtsanwendungen sowie gute Kenntnisse im Verwaltungs- recht. Kenntnisse im Abgabenrecht sind von Vorteil
  • Bereitschaft, sich in notwendige Rechtsgebiete und bestehende IT-Anwendungen schnell einzuarbeiten
  • Gute Organisations- und Teamfähigkeit
  • Selbständige, zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit

BENEFITS

  • Anspruchsvolles und vielseitiges Aufgabenspektrum in einem motivierten Team
  • Umfassende Einarbeitung in das Aufgabengebiet
  • Vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersversorgung bei der Zusatzversorgungskasse Darmstadt
  • Leistungsorientierte Vergütung bis Entgeltgruppe 9c TVöD
  • RMV-weites Jobticket
  • Krankenzusatzversicherung
  • Rabatte bei externen Shoppingplattformen
  • Rabatte bei  Strom- und Gastarifen der ortsansässigen Stromanbietenden
  • Möglichkeit der Anmietung von  unternehmenseigenen 1-Zimmerappartements / Unterstützung bei der Wohnungssuche
Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Bewerber*innen bevorzugt berücksichtigt.
Ähnliche Stellenanzeigen um Offenbach am Main im Bundesland Hessen
Lade...