Was machen die eigentlich?

Ohne Dich läuft bei uns nichts! Maschinen erleichtern uns die Arbeit, sofern sie von Dir überwacht und instandgehalten werden. Präzision, handwerkliches Geschick und ein wenig Körpereinsatz sind deshalb Fertigkeiten, die hier besonders gefragt sind. Dank Dir läuft alles wie geschmiert. Ein Beruf für Leute, die Action lieben. Bewirb Dich um einen Ausbildungsplatz als Industriemechaniker*in bei der Landeshauptstadt Düsseldorf.
 
Das Team der Düsseldorfer Klärwerke und des Kanalbetriebs - nette Kolleg*innen gehören einfach dazu. Gemeinsam auch für schwierige Aufgaben Lösungen finden und für den Umweltschutz und die Gesundheit der Düsseldorfer Bevölkerung arbeiten. Jeder hat Verantwortung für die Anderen, denn Sicherheit wird bei diesem Job groß geschrieben.

Die Ausbildung beginnt am 1. August 2022 und dauert dreieinhalb Jahre.

Voraussetzungen

  • mindestens Hauptschulabschluss Typ A
  • Neigung zu technisch-handwerklicher Tätigkeit
  • Neigung zu Präzisionsarbeit
  • Interesse an Technik, Freude am Lösen praktisch-technischer Probleme
  • Initiative, Engagement und Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit sowie freundliches und verbindliches Auftreten.

In der Ausbildung finanziell auf eigenen Beinen stehen!

1. Ausbildungsjahr 1.068,26 Euro (brutto)
2. Ausbildungsjahr 1.118,20 Euro (brutto)
3. Ausbildungsjahr 1.164,02 Euro (brutto)
4. Ausbildungsjahr 1.227,59 Euro (brutto)
 
Zusätzliche Leistungen
  • Jahressonderzahlung
  • Vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 13,29 Euro
  • Abschlussprämie in Höhe von 400,00 Euro bei Bestehen der Abschlussprüfung beim ersten Versuch
  • Lernmittelzuschuss in Höhe von 50,00 Euro für jedes Ausbildungsjahr.

Praxis und Theorie

Die praktische Ausbildung erfolgt im Rahmen einer Verbundausbildung (also mit Ausbildungsabschnitten bei einem externen Partnerunternehmen) sowie im Klärwerk Düsseldorf Nord (Isseldyk 60, 40667 Meerbusch).

Die theoretische Ausbildung findet in folgender Berufsschule statt: Franz-Jürgens-Berufskolleg (Dependance: Redinghovenstraße 20, 40225 Düsseldorf).
 
 

Kontakt:

Maximilian Peters
Telefon 0211 - 8921472
maximilian.peters@duesseldorf.de

Pia Rosen
Telefon 0211 - 8921562
pia.rosen@duesseldorf.de
 
Ähnliche Stellenanzeigen um Düsseldorf im Bundesland Nordrhein-Westfalen
Lade...