Bau- und Projektleitung Grünflächen (m,w,d)

Kennziffer: 203b/2023

Wer wir sind:


Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin - Straßen- und Grünflächenamt -
 

Was Sie bei uns verdienen können:


Entgeltgruppe: E11 TV-L
 

Welche Aufgaben Sie bei uns haben:

 
  • Erstellung und Planung von Bauplanungsunterlagen (BPU);
  • Umsetzung von Maßnahmen der Investitionsplanung und von Förderprogrammen sowie deren Dokumentation bzw. Nachweisführung;
  • Durchführung der Projektleitung von komplexen Bauvorhaben auch schwieriger Art und Betreuung externer Planungsbüros, einschließlich Erstellung von Honorarverträgen nach HOAI;
  • Betreuung von Dienstleistern im Rahmen der Grundlagenermittlung;
  • Erstellung komplexer Entwurfs,-Ausführungs- und Detailplanungen für Baumaßnahmen auch schwieriger Art, Kalkulationen; Erstellung von Genehmigungs- und Ausschreibungsunterlagen;
  • Abrechnungen komplexer Baumaßnahmen einschließlich Führung der Kostenübersichts-und Bauablaufplanen, Erstellung der Revisionspläne;
  • Verhandlungen mit beteiligten Ämtern und Auftragnehmern; Aufstellung von Zeit- und Kostenablaufplänen für Bauvorhaben; Wahrnehmung der Bauherrenfunktion;
  • Fertigung und Aktualisierung von digitalen Bestandsplänen;
  • Durchführung von Vergabeverfahren (HOAI, VOB, UVgO) - Begleitung von VgV-Verfahren;
  • Durchführung von Partizipations-und Beteiligungsverfahren;
  • Evtl. Mitwirkung beim Aufbau des Grünflächeninformationssystems;
  • Kontrolle der Wirtschaftlichkeit;
  • Feststellung gem. Nr. 11-19 AV 70 LHO;
  • Anordnungsbefugnis für Einnahmen und Ausgaben gemäß aktueller Weisung des/der Beauftragten für den Haushalt;
  • Weisungsbefugnis im Rahmen von Landschaftsbaumaßnahmen;
  • Zeichnungsbefugnis gem. § 48 GGO I im Rahmen des Aufgabengebietes.
 

Was Sie mitbringen:

 
  • Abgeschlossene Hochschul- bzw. Fachhochschulausbildung (Bachelor- bzw. entsprechender Hochschulabschluss) des Studiengangs Landschaftsplanung, Landespflege, Landschaftsbau- und Grünflächenmanagement oder Landschaftsarchitektur



Was wir Ihnen bieten:

 
  • Professionelle und anonyme Beratung im Bereich Mental & Corporate Health durch das Fürstenberg Institut
  • Umfangreiche Angebote in den Bereichen Gesundheitsmanagement und Fortbildung während der Dienst- und Arbeitszeit z.B. 1 Stunde Sport/Woche, auch bei externen Anbietern
  • Wir leben Vielfalt! (Unterzeichnung der Charta #positivarbeiten der Deutschen Aidshilfe, Bezirkliches Inklusionskonzept, Frauenförderplan)
  • Zertifizierung als ,,Fahrradfreundlicher Arbeitgeber" von ADFC und EU (Bronze)
  • Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung und individuellen Arbeitszeitgestaltung
  • 30 Tage Erholungsurlaub und arbeitsfrei am 24. und 31. Dezember
  • Ein vergünstigtes Jobticket bzw. eine Hauptstadtzulage
  • Eine Jahressonderzahlung
  • VBL (Zusatzversorgung des Öffentlichen Dienstes)


 

Wann Sie bei uns starten könnten:


ab sofort
- unbefristet -
 

Wie viel Sie bei uns arbeiten könnten:


Vollzeit mit 39,4 Wochenstunden, Teilzeitbeschäftigung ist möglich
 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 07.07.2024.


Benutzen Sie dazu bitte den schwarz hinterlegten Button "Jetzt bewerben" rechts oben bzw. unten auf dieser Seite und halten folgende Unterlagen zum Hochladen bereit (PDF-Format, max.15 MB):
 

Bewerbungsunterlagen:

  • Anschreiben
  • tabellarischen Lebenslauf
  • Zeugnisse (Dokumentation von Ausbildung und bestandenen Prüfungen, Arbeitszeugnisse)
  • Bewerber_innen des öffentlichen Dienstes: Einverständniserklärung zur Personalakteneinsicht unter Angabe der personalaktenführenden Stelle
  • Beamt_innen: aktuelle Dienstliche Beurteilung (nicht älter als ein Jahr, ggf. Beurteilung einleiten)
  • ggf. Nachweis über Schwerbehinderung

Die Übersendung eines (Pass-)Fotos ist nicht erforderlich.

Ansprechperson für weitere Informationen
 
zur Stellenausschreibung:
Frau Walker, Abt. für Finanzen, Personal, Wirtschaftsförderung und Koordination
+49 30 90277 6481
zum Aufgabengebiet:
Herr Peters, Abteilung für Ordnung, Straßen, Grünflächen, Umwelt und Naturschutz - Straßen- und Grünflächenamt -
+49 30 90277-4587

Was Sie bei einer Bewerbung beachten sollten:
 
Welche genauen Kompetenzen die Stelle erfordert und Sie nach einer mindestens 6-monatigen Einarbeitungszeit besitzen sollten, können Sie im Anforderungsprofil detailliert ablesen. Es ist Grundlage für die Auswahlentscheidung und Bestandteil der Stellenausschreibung. Sie können es unter "Weitere Informationen" unten auf der Seite herunterladen.
Bitte beachten Sie hierbei, dass nach Ablauf der Bewerbungsfrist das Anforderungsprofil nicht mehr online zur Verfügung steht.
 
Anerkannte Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Qualifikation (Eignung, Befähigung, fachliche Leistung) bevorzugt.
 
Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.
 
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Kosten (einschl. Fahrkosten etc.), die im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren entstehen, nicht ersetzt werden können.

Was spricht für uns:

Wie viele Dimensionen kann Vielfalt haben? So viele wie es Menschen gibt! Sie suchen ein Umfeld, in dem Sie trotz oder gerade wegen Ihrer Verschiedenartigkeit geachtet werden? Dann sind Sie bei uns richtig, denn unsere Mitarbeitenden schätzen besonders den toleranten und respektvollen Umgang mit der Vielfältigkeit von Menschen und ihren Lebensentwürfen.

Sie gestalten gerne, möchten Verantwortung übernehmen und mögen flache Hierarchien, dann kommen Sie zu uns.
Weniger Geld, aber mit Sicherheit!
Unsere Verwaltung steht nicht unbedingt für überdurchschnittlichen Verdienst, aber absolute Zuverlässigkeit ist doch auch etwas wert, oder?


Und zu guter Letzt: Einen Informations-Film zu dem Auswahlverfahren im Öffentlichen Dienst finden Sie auf unserer Karriere-Seite www.berlin.de/ba-tempelhof-schoeneberg/karriere/

Weitere Informationen zur ausschreibenden Dienststelle unter:  / Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin

Für Freunde und Bekannte gibt es noch freie Stellen auf unserer Karriereseite !

Hinweise zur Datenschutzgrundverordnung
Wir machen darauf aufmerksam, dass die Daten von Bewerber_innen im Rahmen des Stellenbesetzungsverfahrens durch das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg elektronisch weiterverarbeitet werden. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter: Informationen zur Datenschutzgrundverordnung




 
Ähnliche Stellenanzeigen um Berlin
Lade...