2 Auszubildende zum Tierpfleger Fachrichung Forschung und Klinik (w/m/d)

Das Paul-Ehrlich-Institut ist eine wissenschaftliche Einrichtung des Bundes, die als Bundesinstitut für Impfstoffe und biomedizinische Arzneimittel zuständig ist und auf den damit verbundenen Gebieten der Lebenswissenschaften (z. B. Virologie, Bakteriologie, Allergologie, Immunologie, Zell- und Gentherapie, Hämatologie) Forschung betreibt.
Das Paul-Ehrlich-Institut sucht für das Jahr 2019 (Beginn: 01.08.2019)
 

2 Auszubildende zum Tierpfleger Fachrichung Forschung und Klinik (w/m/d)

JobID: 317
 

Berufsbild und Einsatzmöglichkeiten
 

  • Berufsbild:
    - Pflegen, Versorgen, Züchten und Aufziehen von Haus- und Versuchstieren
    - Beschaffen, Lagern, Zubereiten und Verwenden von Futter
    - Kenntnisse des Körperbaus, der Lebensvorgänge und Lebensweisen von Tieren verschiedener Ordnungen
    - Ausführen von Maßnahmen für die Erhaltung der Tiergesundheit
    - Anwenden der gesetzlichen Bestimmungen über den Tierschutz
     
  • Einsatzgebiete:
    - Prüfinstitute (z. B. Paul-Ehrlich-Institut)
    - Tierexperimentell arbeitende Institute
    - Tierärztliche Hochschulen
    - Versuchstierzucht und -haltungsbetriebe

Voraussetzungen
 

  • mind. Hauptschulabschluss
  • Interesse an Tieren 
  • Sorgfalt und Einfühlungsvermögen für Tiere
  • Sinn für Ordnung, Sauberkeit und Hygiene
  • Teamfähigkeit


Ausbildung


Neben der Berufsschule in Frankfurt findet die theoretische und praktische Ausbildung in der zentralen Tierhaltung des Paul-Ehrlich-Instituts statt.


Ausbildungsinhalte im PEI


Im Paul-Ehrlich-Institut werden die Auszubildenden in der Abteilung "Veterinärmedizin" in der Zentralen Tierhaltung eingesetzt. Folgende Inhalte werden in der Ausbildung vermittelt:
 
  • Haus- und Versuchstierrassen, Versuchstierstämme
  • Einrichten von art- und verhaltensgerechten Tierunterkünften
  • Krankheiten und Krankheitsanzeichen
  • Züchten und Aufziehen von Tieren
  • Grundlagen der Züchtungs- und Vererbungslehre
  • Futterarten und Futtermittelllagerung
  • Fütterungs- und Tränketechniken
  • Greifen, Fangen und Transportieren von Tieren
  • Arbeitsschutz
  • Unfallverhütung
  • Umweltschutz

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das Paul-Ehrlich-Institut fördert die Gleichstellung von Männern und Frauen.

Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich ausschließlich online unter www.pei.de/stellenangebote.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau  Sonja Niemann unter 06103 77-1123.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Paul-Ehrlich-Institut
Paul-Ehrlich-Straße 51-59
63225 Langen
 
Bitte geben Sie immer die Job ID an.
>>www.pei.de
>>www.pei.de/ausbildung
Ähnliche Stellenanzeigen um Langen
Lade...